Reiseinformationen
  • .
  • .
  • .
  • .
  • .

Andalusien

Zeitraum:
09.03.2019 bis 17.03.2019
Reiseland:
Spanien
Reisepreis Fahrer im DZ:
1.749,00 €
Reisepreis Sozia:
1.649,00 €
Aufpreis Fahrer im EZ:
390,00 €
Veranstalter
Europa-Motorradreisen
Anrather Straße 291
47807 Krefeld
02151311311
info@europa-motorradreisen.de
mehr Informationen finden Sie in der Rubrik
,,Reiseinformationen"
Info +49 (0)911 350 6666 10
1 Personen sehen sich das gerade an
Das Angebot ist sehr beliebt, nur noch begrenzte Teilnehmerplätze frei
Countdown bis zum Tourstart

Das Tourprogramm

Andalusien
Ideale Bedingungen in einer der reizvollsten Regionen Europas lassen das Herz eines jeden Bikers höher schlagen. Erlebe mit uns traumhafte Landschaften: Atemberaubende Berge, zerklüftete Küstenregionen und malerische Städte und Dörfer. Auf grandiosen und kurvenreichen Strecken lernen wir Spaniens wunderbaren Süden kennen. Die Verschmelzung der arabischen mit der europäischen Kultur ist allgegenwärtig, sei es in der Bauweise, der Küche und nicht zuletzt bei den Einwohnern selbst.

Lasst uns Regen, Schnee und Frost vergessen, genießen wir die Sonne, Oliven, Schinken, Tapas und kräftigen Rotwein !

Wir reisen bequem im Flieger an, der Transport der Motorräder erfolgt per LKW. Alternativ stehen vor Ort auch Leihmaschinen zur Verfügung.
Tour Informationen
Gesamtstrecke: ca. 1400 km in Andalusien
Tagesetappen: 230- 320 Kilometer.
Straßenzustand: meist gut ausgebaute malerische und asphaltierte Nebenstraßen, aber auch kleinste Bergsträßchen.
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvigen Strecken sicher beherrscht werden. Für Anfänger ist diese Tour leider nicht geeignet.
Klima: 18 – 24°C, meist sonnig.
Mindestteilnehmer: 15 Personen.

Besonderheiten: Bei dieser Reise ist der Startpunkt Málaga. Deinen Flug dorthin musst Du selbst buchen, hast dadurch aber auch die Möglichkeit zu entscheiden, von wo aus Du fliegen möchtest.

Darüber hinaus kannst Du entscheiden, ob Du vor Ort mit Deinem eigenen Motorrad fahren oder ein Leihmotorrad mieten möchtest.

Der Transport der eigenen Maschine wird vom Veranstalter über eine Spedition hinzugebucht. Die Kosten betragen 675,- EUR zusätzlich.

Solltest Du ein Leihmotorrad nutzen wollen, besteht nach Buchung die Möglichkeit dieses direkt über den Veranstalter hinzuzubuchen.

Jeder Teilnehmer erhält ein T-Shirt mit seinem Namen und dem Aufdruck „Andalusien Tour (Jahreszahl)“.
Das Programm
1. Tag: Ankunft
Ankunft am Flughafen Málaga und Transfer zum Hotel Cortijo Chico****, dort nehmen wir unsere Motorräder in Empfang.

2. Tag: Durch die Serranía de Ronda zum ersten Basishotel.
Nach einer Pause in Ronda, Spaniens ältester Stierkämpferstadt, fahren wir über die legendäre A397 nach Estepona. Diese gut 40 km lange Straße war schon Hauptdarstellerin in zahlreichen Motorradtests. Weiter geht es dann zu unserem Basishotel für die nächsten 3 Nächte in Grazalema, dem Fuerte Grazalema****.

Unter anderen überqueren wir dabei den Glaubenbüehlen- und den Grimselpass.

3. Tag: Nationalpark Garzalema und Parque Natural de Los Alcomocales.
Von unserem Hotel in Garzalema geht es heute durch den Nationalpark Garzalema über Arcos de Frontera zur Spanischen Hofreitschule nach Jerez de la Frontera. Der Rückweg führt uns über die A 2003 und den Parque Natural de Los Alcornocales zu unserem Hotel in Garzalema.

4. Tag: Korkeichenwald und „Schlumpfhausen“ ODER Gibraltar.
Unsere heutige Tagestour führt uns über Ubrique durch Korkeichenwälder bis nach Júzcar. Dies trägt zu Recht den Beinamen „Schlumpfhausen“, die sonst weißen Häuser des Bergdorfes waren für einen Werbespot blau angemalt worden, und so soll es bleiben. Das erste „Schlumpfdorf“ der Welt.

Oder alternativ:

Gibraltar: Unter britischer Regierung stehende Landspitze unmittelbar an der Meerenge zu Afrika. Ein fantastischer Blick von „The Rock“. Danach vielleicht shopping auf einer englischen Highstreet?

5. Tag: Granada – die maurische Perle Andalusiens.
Heute packen wir die Koffer und machen uns auf den Weg in unser zweites Basishotel. Vorbei an mächtigen Stauseen führen uns kurvige Nebenstraßen zu unserem Hotel Macia Real de la Alhambra**** in Granada, wo wir 2 Nächte bleiben werden.

6. Tag: “Ruhetag” und Besichtigung der Alhambra.
Heute werden wir die Alhambra besichtigen. Wir haben einen deutschsprachigen Reiseleiter, der uns dieses Weltkulturerbe näher bringt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung und es bietet sich ein Spaziergang durch die Altstadt von Granada an oder einfach ein Besuch in einem Café.

7. Tag: Sierra Nevada und Costa del Sol.
Heute ist Bergsteigen angesagt. Auf 3.300 m Höhe schrauben wir uns durch die Sierra Nevada bis auf den höchsten befahrbaren Gipfel dieser Region. Auf dem Weg zu unserem Hotel in Nerja, dem Perla Marina****, fahren wir entlang der Costa del Sol in Richtung Sonnenuntergang.

8. Tag: Zurück nach Málaga.
Heute geht es wieder zurück zu unserem Ausgangshotel in Málaga, wo die Motorräder zurückgegeben werden oder die eigenen Maschinen für den Rücktransport vorbereitet werden.

9. Tag: Rückreise
Jetzt heißt es schon wieder Abschied nehmen von Andalusien. Nachdem unsere Motorräder im LKW verstaut sind, erfolgen Transfer zum Flughafen Málaga und Rückflug.

Inklusivleistungen

6 gezielt ausgearbeitete Tagestouren mit Tourguide in Gruppen von 6 – 8 Motorrädern.
Roadbook mit Hotel- und Streckeninformationen.
Getränkeservice auf den Touren.
Eintritt und Führung durch die Alhambra.
8 x Übernachtung im Doppelzimmer in verschiedenen Hotels.
8 x Übernachtung im Doppelzimmer in verschiedenen Hotels.
8 x Halbpension.
Transfers: Flughafen Málaga – Hotel Cortijo Chico - Flughafen Málaga.
Reisesicherungsschein für die gesamte Reise.

Exklusivleistungen

Flug nach Málaga hin und zurück.
Transport der eigenen Maschine bzw. Gebühren für die Leihmaschine.
Ggf. anfallende Mautgebühren, Eintrittspreise (außer Alhambra), Kurtaxe, etc.