+49 (0)911 350 6666 13
Hilfe u. Kontakt
Sie benötigen Hilfe und/oder eine ausführliche Beratung zu einer Reise, einem Hotelangebot oder dem Transport Ihrer Fahrzeuge. Unsere Experten sind für Sie da.

Unter der Rufnummer +49 (0)911 350666613 stehen wir von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 19:00 Uhr für Ihre Fragen zur Verfügung.
Cevennen - südliches Zentralmassiv
ww-motorradreisen
Reiseland: Frankreich,
Teilnehmer minimum: 4
Teilnehmer maximum: 8
Reisedauer: 7 Tage
Reisetermin: 06.09.2020 - 12.09.2020
ab 1.198,00 €

Im Süden Frankreichs liegt eine der am dünnsten besiedelten und einsamsten Regionen des Landes: die Cevennen.

 

Hier paart sich das südländische Flair mit atemberaubenden Schluchten, menschenleeren Hochflächen, malerischen Höhenstrassen und Gipfeln mit grandiosen Fernblicken -
das perfekte Revier für Motorradfahrer abseits mediterranen Trubels!


Eingebettet in diese wilde und einsame Natur liegen winzige Bergdörfer, verstreute Gehöfte und malerische Städtchen.

 

Abseits gelegene Nebenstraßen, zum Teil flüssig zu fahren, aber auch enge Bergstrecken mit schwierigen Abschnitten, sehr viele Kurven.
 
Nur Asphalt!
Schlechter Straßenbelag: gelegentlich
Tagespensum bis 280 km (außer An- und Abfahrt)
Gesamtstrecke: ca. 1.500 km

 

 

Eine kurze Tourbeschreibung

 

Die Reise beginnt in Neuville-sur-Ain (Nähe Bourg-en-Bresse auf der Höhe Genf) und führt uns, wie immer, über abgelegene Landstraßen zu unserem Basisort in den Cevennen. Unser ausgesuchtes Hotel liegt in Meyrueis, ein mittelalterliches Dorf in hinreißender Lage auf 706m Höhe am Eingang der traumhaften Schlucht "Gorges de la Jonte", einer der vielen grandiosen Schluchten in den Cevennen, und so typisch für diese außergewöhnliche Gegend.

Von hier aus starten wir gepäckfreie Tagestouren, und erleben die folgenden Highlights, die wir natürlich wie immer mit abseits gelegenen, äußerst kurvigen Landstraßen verbinden, denn nicht umsonst ist auch auf dieser Tour unser Motto: "Hier kriegst Du die Kurve".

  -  Gorges du Tarn
tief hat sich der Fluß Tarn in das Kalkgestein  der Causses eingegraben - bis zu 500 m hoch ragen die steilen Felswände nach oben. Dadurch gilt die Tarn Schlucht als eine der gewaltigsten Schluchten der Cevennen und mit einer Länge von 36 km auch als Längste.

  -  Point Sublime
von hier oben haben wir einen spektakulären Blick auf den 400 m tiefer liegenden Tarn und den Pas de Soucy.

  -  Gorges de la Jonte
diese 22 km lange und auch bis zu 500 m tiefe Schlucht liegt zwischen Le Roziers und Meyrueis. Sie ist enger und winkliger als die Tarnschlucht und erzeugt dadurch wieder einen ganz anderen Reiz. Ein Highlight dieser Schlucht sind die Geier bei Le Truel.

  -  Gorges du Dourbie
die 16 km lange Schlucht zwischen Nant und La Roque-Sainte-Marguerite führt entlang der D991 durch wilde und unberührte Natur.

  -  Gorges du l‘Hérault
an den südlichen Ausläufern der Cevennen windet sich der Fluß Herault durch eine wildromatische Landschaft, die Herault-Schlucht. Die Vegetation ist hier schon sehr mediterran geprägt und so finden sich hier auch noch die letzten Olivenbäume.

  -  Viadukt von Millau  (Eine Brücke der Superlative)
kurz vor Millau sehen wir sie dann: die neue Brücke über den Tarn bei Millau. Sie ist mit 2.460 m die längste Schrägseilbrücke der Welt und auf 270 m Höhe führt sie die Autobahn A75 über den Fluss.

  -  Corniche des Cévennes
als Höhenstraße führt die Corniche des Cévennes auf ihren 56 km von Kamm zu Kamm und bietet dabei überwältigende Panoramablicke auf die umliegende Berglandschaft.

  -  Mont Aigoual
natürlich darf der höchste Berg in dieser außergewöhnlichen Landschaft nicht fehlen :-). Die Straße führt entsprechend kurvenreich bis zum 1.567 m hohen Gipfel - die Aussicht ist gewaltig, denn man hat ganz Südfrankreich unter seinen Füßen.

  -  Cirque de Navacelles
heute gehört der Talkessel "Cirque de Navacelles" zu den Grands Sites de France („Große Stätten Frankreichs“, Auszeichnung für Gebiete mit besonderen landschaftlichen Qualitäten). Der Aussichtspunkt am Belvédère de la Baume Auriol bietet ein dementsprechend fantastisches Panorama und erinnert an alte Westernfilme.

  -  Causse Méjean
die Landschaft auf der menschenleeren wüstenhaften Kalkhochebene schlägt durch ihre karge Schönheit in Bann. Die Fahrt über die windzerzauste Höhe zählt mit zu den schönsten Erlebnissen auf dieser Tour.

Tag 1
Anreise
Treffpunkt in Neuville-sur-Ain (Nähe Bourg-en-Bresse auf der Höhe Genf)
Tag 2
bis Tag 6
Aufregende und beeindruckende Tagestouren durch das südliche Zentralmassiv.
Tag 7
Abreise
Neuville-sur-Ain (Nähe Bourg-en-Bresse auf der Höhe Genf)
Sie übernachten in den nachfolgend angezeigten Hotels in der jeweils angezeigten Kategorie laut Reiseverlauf
Bei den angezeigten Hotels handelt es sich um Beispielhotels die mindestens der angezeigten Klassifizierung entsprechen.
2 Nächte
in einem guten Hotel
Treffpunkt in Neuville-sur-Ain (Nähe Bourg-en-Bresse / Genf)
4 Nächte
in einem guten Hotel
in Meyrueis, ein mittelalterliches Dorf in hinreißender Lage auf 706m Höhe am Eingang der Gorges de la Jonte
Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten
Tourguide
Reisesicherungsschein
6 x reichhaltiges Frühstück
5 x ganztägige geführte Motorradtouren
Reiseunterlagen mit eingezeichneten Routen
6 x mehrgängiges Abendessen (es wird serviert!)
2 x Übernachtungen am Treffpunkt in Neuville-sur-Ain (Nähe Bourg-en-Bresse / Genf)
4 x Übernachtungen in Meyrueis, ein mittelalterliches Dorf in hinreißender Lage auf 706m Höhe am Eingang der Gorges de la Jonte
Nicht aufgeführte Leistungen sind nicht im Reisepreis inkludiert

 

Sprache der Reiseleitung: deutsch

Gruppenreise: Ja

Geeignet für Personen mit eingeschränkter mobilität: nein






Der Reisepreis (Anzahlung und Restzahlung) wird wie im Buchungsformular angegeben fällig.

Reiserücktritt durch den Reisenden:
Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von dem Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter zu erklären. Falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Die genauen Stornoinformationen und Gebühren finden Sie in den AGB des Reiseveranstalters.

Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
Der Veranstalter kann bei Nichterreichen einer in der jeweiligen Leistungsbeschreibung bzw. den vorvertraglichen Informationen und in der Bestätigung angegebenen Mindestteilnehmerzahl bis 20 Tage vor Reiseantritt von der Reise zurücktreten (Eingang beim Reisenden). Wir informieren Sie selbstverständlich, sofern es uns zu einem früheren Termin ersichtlich wird, dass die Mindestteilnehmerzahl der Reise nicht erreicht wird. Wir leiten Ihnen die Rücktrittserklärung unverzüglich zu. Sie erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisestorno- und einer Reisekrankenversicherung.

Änderungen des Reiseverlaufs unter Vorbehalt möglich

Einreisebestimmungen und Medizinische Informationen
Es gelten die der Staatsbürgerschaft der einzelnen Reiseteilnehmer entsprechenden Einreise- und Impfbestimmungen für das Ziel- und Transitland. Die für deutsche Staatsbürger geltenden Bestimmungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts. Bitte beachten Sie, dass der Erlangungszeitraum eines Visums ja nach Reiseland wenige Tage bis mehrere Wochen (vereinzelt auch Monate) dauern kann. Bitte beachten Sie dass Ihr Reisepass, insbesondere bei Reisen außerhalb der EU, noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseveranstalter:
ww-motorradreisen
Breitbachweg 8 - 53332  Bornheim
Bei Fragen zu dieser Reise rufen Sie uns bitte unter der Rufnumer +49 (0)911 350666613 an

Aufgrund der ausgesprochen vielen Kurven und der anspruchsvollen Streckenführung richtet sich dieses Tour Angebot nur an den erfahrenen Motorradfahrer/in, der eine sichere und zügige Fahrweise beherrscht (keine Raser!), natürlich in Abhängigkeit von der Streckenbeschaffenheit.

 

ACHTUNG: Diese Tour ist für Anfänger, Chopperfahrer, aber auch für weniger geübte Motorradfahrer/in NICHT geeignet!

 

Empfohlenes Höchstalter 70 Jahre je nach Fitness und Fahrkönnen.

ww-motorradreisen


2020/2021
tourboerse.de ist eine Marke der
tourboerse GmbH & Co.KG
unsere Partner
Nachfolgend angezeigtes Unternehmen ist nach eigener Auskunft der Rechteinhaber aller in diesem Angebot angezeigten Bild, Medien und Angebotsdaten. Alle Inhalte wurden durch das angezeigte Unternehmen erstellt und im Rahmen dieses Angebotes durch das Unternehmen veröffentlicht.

Für die Inhalte verantwortlich:

ww-motorradreisen
Margarete Weiler
Breitbachweg 8
53332  Bornheim

Soweit das Unternehmen in seinen Angeboten durch den Einsatz nicht autorisierter Bild, Medien under Textdaten die Rechte Dritter verletzt, so ist ausschließlich das genannte Unternehmen für diese Rechteverletzungen verantwortlich und direkter Ansprechpartner für Unterlassungs, Schadensersatz und/oder Forderungen aus Urheberrechtsverletzungen.

Die tourboerse GmbH & Co.KG ist für die durch den jeweiligen Veranstalter veröffentlichten Daten, Bild, Medien und Texte nicht verantwortlich und entsprechend nicht haftbar und Schadensersatzpflichtig, wird aber soweit sie von eventuellen Rechteverletzungen Kentniss erhält entsprechende Angebote, Bilder, Medien und Texte in dem jeweils betroffenem Angebot bis zur Klärung der Angelegenheit sperren und/oder gegebenenfalls löschen.