+49 (0)911 350 6666 13
Hilfe u. Kontakt
Sie benötigen Hilfe und/oder eine ausführliche Beratung zu einer Reise, einem Hotelangebot oder dem Transport Ihrer Fahrzeuge. Unsere Experten sind für Sie da.

Unter der Rufnummer +49 (0)911 350666613 stehen wir von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 19:00 Uhr für Ihre Fragen zur Verfügung.
Road of Bones Vladivostok - Magadan
Motorrad und Urlaub - AFC Werbung GmbH
Reiseland: Russland,
Teilnehmer minimum: 4
Teilnehmer maximum: 8
Reisedauer: 18 Tage
Verfügbare Termine: 2
Nächter Termin: 01.07.2021 - 18.07.2021
ab 6.950,00 €
Unverbindliche Anfrage

Diese Tour führt von Vladivostok bis nach Magadan, über die weltberühmte Road of Bones, wo es gerade Abend wird, wenn in Moskau der Tag beginnt.

 

Die 2.000 km lange “Knochenstraße” wurde unter Stalin von den Häftlingen des Gulags, einem Netz von Straf- und Arbeitslagern in der Sowjetunion, errichtet und ist die einzige Lebensader in dieser abgelegenen Gegend. Sie windet sich vorbei an Ruinen alter Dörfer, über schroffe Hügel und durch unberührte Natur. Diese Straße zu befahren heißt auch eine der entlegensten Gegenden der Welt zu bereisen.

Vladivostok

Tag 1
Vladivostok
Nach Eurer Ankunft in Vladivostok werden die Motorräder übernommen, letzte Vorbereitungen getroffen und Ihr lernt das Team und die anderen Teilnehmer kennen. Ein gemeinsames Begrüßungsabendessen schließt den Tag ab.
Tag 2
Vladivostok - Khabarovsk 760 km
Eine lange Fahrt zu einer der schönsten Städte im Fernen Osten, Khabarovsk. Die Hauptstadt der gleichnamigen Region liegt am Fluss Amur und wurde 1858 als Militärposten gegründet. Wir werden am Abend noch eine kleine Runde zu Fuß durch die Stadt drehen.
Tag 3
Khabarovsk- Blagoveshchensk 730 km
Auch an diesem Tag bringen wir einige Kilometer unter die Räder bevor wir Blagoveshchensk erreichen, eine Stadt direkt an der Grenze zu China, das auf der anderen Seite des Flusses liegt. Am Abend gönnen wir uns chinesisches Essen und gehen nicht zu spät schlafen, damit wir gut ausgeruht sind für den kommenden Tag.
Tag 4
Blagoveshchensk
Den heutigen Tag nutzen wir für Vorbereitungen, denn morgen beginnt das wahre Abenteuer, wenn wir uns morgen Richting Road of Bones wenden. Wir schnallen die Off-Road Räder auf unsere Motorräder und machen alles für die kommenden Schotterabschnitte bereit. Die nächsten 1.000 km legen wir zu 50% auf unbefestigten und zu 50% auf befestigten Straßen zurück.
Tag 5
Blagoveshchensk - Tynda 780 km
Nach ein paar Stunden Fahrt verlassen wir die Trans-Sibirische Route und steigen Richtung Magadan in die Road of Bones ein. Nach der Abzweigung beginnt die Lena-Fernstraße (von der Trans-Sibirischen Route nach Yakutsk verläuft die Lena-Fernstraße über ca. 1.200 km; von Yakutsk bis Magadan verläuft die Kolyma-Fernstraße über weitere 2.000 km). 2006 ist diese Straße nach Yakutsk von einer der weltweit führenden Auto-Zeitschriften als gefährlichste Straße der Welt bezeichnet worden und hat damit die berühmte Todesstraße in Bolivien und etliche weitere schwierige Strecken überholt. Die gute Nachricht ist jedoch, dass sich die Lage in den vergangenen Jahren geändert hat und zurzeit an der Straße gebaut wird; manche Abschnitte sind bereits befestigt, an anderen wird gerade gearbeitet. Die heutige Lage ist also eine weit bessere als noch 2006.
Tag 6
Tynda - Aldan 460 km
Wir befahren Straßen, die größtenteils asphaltiert sind, jedoch durch Schotterabschnitte unterbrochen werden.
Tag 7
Aldan - Yakutsk 540 km
Yakutsk ist die Hauptstadt der Republik Sacha und hat über 300.000 Einwohner. Nach fünf Tagen Fahrt legen wir hier einen Tag Pause ein.
Tag 8
Yakutsk, Ruhetag
Einen halben Tag lang besichtigen wir die Stadt. Der restliche Zeit steht zur freien Verfügung.
Tag 9
Yakutsk - Chandyga 410 km
50 km nach Yakutsk endet die befestigte Straße, und vor uns liegen 2.000 km Schotterstraße bis nach Magadan: die legendäre Kolyma-Fernstraße. Chandyga, wo wir diese Nacht verbringen, ist eine der wenigen „großen“ Städte auf unserer Strecke nach Magadan.
Tag 10
Chandyga - Tomtor 350 km
Dieser Ort ist der kälteste der Welt, an dem noch Menschen angesiedelt sind. Im Winter fallen die Temperaturen auf -50 °C bis -70°C
Tag 11
Tomtor, Ruhetag
Wir besuchen ein Museum, machen Fotos mit Stella (ein Monument dieses „Pol der Kälte“) und erholen uns für den nächsten Tag.
Tag 12
Tomtor - Ust-Nera 240 km
Ust-Nera ist die letzte größere Stadt, an der wir vorbeifahren, bevor wir Magadan erreichen. Die nächsten beiden Nächte schlafen wir in Zelten.
Tag 13
Ust-Nera - Sussuman 390 km
An diesem Tag besuchen wir die Geisterstadt Kadykchan. In der Vergangenheit war dies eine kleine Stadt mit mehreren Fabriken und Werken, in denen die lokale Bevölkerung beschäftigt war; nachdem diese jedoch geschlossen wurden, gab es keinen Strom und keine Heizung mehr, und die Einwohner zogen rasch weg. Heutzutage ist Kadykchan eine der berühmtesten Geisterstädte Russlands.
Tag 14
Sussuman - Gerba-Fluss 320 km
Nach einem weiteren spannenden Fahrtag übernachten wir die zweite Nacht im Zelt.
Tag 15
Gerba-Fluss - Magadan 310 km
Vor der Ankunft in Magadan besuchen wir eines der wenigen Gefangenenlager entlang der Straße, das noch erhalten ist. Die meisten Gefangenenlager in dieser Region sind nach Stalins Tod in den 50er und 60er Jahren geschlossen und der Großteil davon kurz danach zerstört worden. Dieses Gefangenenlager ist unberührt geblieben, und wir können heute sehen, wie die Menschen damals an diesen Orten gelebt und gearbeitet haben.
Tag 16
Magadan, Ruhetag
Stadtbesichtigung und Abschiedsabendessen.
Tag 17
Magadan, Puffertag
Dieser Tag dient als Sicherheitstag, falls sich unsere Ankunft in Madagan verzögert.
Tag 18
Magadan, Abreise
Je nach Abflugszeit nutzt Ihr die Zeit zum Packen oder erkundet Magadan noch auf eigene Faust. Wir hoffen, dass Ihr von Russland so begeistert wart, dass Ihr eines Tages zu einer weiteren Tour wiederkommt und sagen Euch: „Do svidaniya“ - Auf Wiedersehen - in Russland

Magadan

Sie übernachten in den nachfolgend angezeigten Hotels in der jeweils angezeigten Kategorie laut Reiseverlauf
Bei den angezeigten Hotels handelt es sich um Beispielhotels die mindestens der angezeigten Klassifizierung entsprechen.
17 Nächte
in einem guten Hotel
Nächtigungen in Hotels, Privathäusern und Zelten inkl. Frühstück (an allen Tagen), Mittag- und Abendessen (an Fahrtagen)
Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten
Begleitfahrzeug
Flughafentransfers
Willkommens-Abendessen
inkl. Benzin (nur Mietmotorräder)
Unterstützung bei der Visa-Beschaffung
Tourguide auf Motorrad, englisch sprechend
Motorradmiete BMW F800GS / F850GS Kaution nicht inkludiert (€ 1.500)
17 Nächtigungen in Hotels, Privathäusern und Zelten,inkl. Frühstück (an allen Tagen), Mittag- und Abendessen (an Fahrtagen)
Nicht aufgeführte Leistungen sind nicht im Reisepreis inkludiert

Sprache der Reiseleitung: englisch

Gruppenreise: Ja

Geeignet für Personen mit eingeschränkter mobilität: nein

Begleitfahrzeug

 

Nicht inkludiert:
Flüge: Diese können wir auf Anfrage gerne optional anbieten. Kaution für das Mietmotorrad. Motorrad-Bekleidung und Schutzausrüstung. Benzin für eigenes Motorrad. Mittag- und Abendessen (außer an Fahrtagen), Visa Gebühren, Ausgaben des persönlichen Bedarfs, Trinkgelder; des weiteren alle Leistungen, die nicht ausdrücklich als inkludierte Leistungen angeführt sind.
Ebenfalls nicht eingeschlossen, aber dringend empfohlen: Reiseversicherung mit Stornoschutz.
(Auslandskrankenversicherung für Russland vorgeschrieben!)

 





Der Reisepreis (Anzahlung und Restzahlung) wird wie im Buchungsformular angegeben fällig.

Reiserücktritt durch den Reisenden:
Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von dem Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter zu erklären. Falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Die genauen Stornoinformationen und Gebühren finden Sie in den AGB des Reiseveranstalters.

Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
Der Veranstalter kann bei Nichterreichen einer in der jeweiligen Leistungsbeschreibung bzw. den vorvertraglichen Informationen und in der Bestätigung angegebenen Mindestteilnehmerzahl bis 20 Tage vor Reiseantritt von der Reise zurücktreten (Eingang beim Reisenden). Wir informieren Sie selbstverständlich, sofern es uns zu einem früheren Termin ersichtlich wird, dass die Mindestteilnehmerzahl der Reise nicht erreicht wird. Wir leiten Ihnen die Rücktrittserklärung unverzüglich zu. Sie erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisestorno- und einer Reisekrankenversicherung.

Änderungen des Reiseverlaufs unter Vorbehalt möglich

Einreisebestimmungen und Medizinische Informationen
Es gelten die der Staatsbürgerschaft der einzelnen Reiseteilnehmer entsprechenden Einreise- und Impfbestimmungen für das Ziel- und Transitland. Die für deutsche Staatsbürger geltenden Bestimmungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts. Bitte beachten Sie, dass der Erlangungszeitraum eines Visums ja nach Reiseland wenige Tage bis mehrere Wochen (vereinzelt auch Monate) dauern kann. Bitte beachten Sie dass Ihr Reisepass, insbesondere bei Reisen außerhalb der EU, noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseveranstalter:
Motorrad und Urlaub - AFC Werbung GmbH
Am Leitenried 2 - A-8502  Lannach
Bei Fragen zu dieser Reise rufen Sie uns bitte unter der Rufnumer +49 (0)911 350666613 an

Tourdaten:
18 Tage (davon 12 Fahrtage, 4 Ruhetage, 2 Tage Ankunft/Abreise). Gesamtlänge ca. 5.000 km; 70% Asphalt, 30% nicht asphaltierte bzw. Schotter-Straßen. Schwierigkeitsgrad: Mittel bis hoch, bei regnerischen Bedingungen sehr hoch.


Begleitpersonen können im Begleitfahrzeug mitfahren, eine Teilnahme als Sozius am Motorrad ist bei dieser besonderen Reise nicht möglich.

 

Diese Tour ist für all jene geeignet, die bereits einige Erfahrung auf schmalen, kurvenreichen Bergstraßen sowie Schotterstraßen und Feldwegen gesammelt haben und ihre Reise-Enduro gut im Griff haben. Manche sagen, es sei eines der letzten richtigen Abenteuer der Welt.
Eine echte Herausforderung für echte Motorrad Abenteurer.

 

Schwierigkeitsgrad:

Mittel-Hoch

Termine & Preise
Reisebeginn
Reiseende
Preis ab
freie Plätze
01.07.2021
18.07.2021
6.950,00 €
4
01.08.2021
18.08.2021
6.950,00 €
4
Motorrad und Urlaub - AFC Werbung GmbH


2020/2021
tourboerse.de ist eine Marke der
tourboerse GmbH & Co.KG
unsere Partner
Nachfolgend angezeigtes Unternehmen ist nach eigener Auskunft der Rechteinhaber aller in diesem Angebot angezeigten Bild, Medien und Angebotsdaten. Alle Inhalte wurden durch das angezeigte Unternehmen erstellt und im Rahmen dieses Angebotes durch das Unternehmen veröffentlicht.

Für die Inhalte verantwortlich:

Motorrad und Urlaub - AFC Werbung GmbH
Patrick Unterhuber
Am Leitenried 2
A-8502  Lannach

Soweit das Unternehmen in seinen Angeboten durch den Einsatz nicht autorisierter Bild, Medien under Textdaten die Rechte Dritter verletzt, so ist ausschließlich das genannte Unternehmen für diese Rechteverletzungen verantwortlich und direkter Ansprechpartner für Unterlassungs, Schadensersatz und/oder Forderungen aus Urheberrechtsverletzungen.

Die tourboerse GmbH & Co.KG ist für die durch den jeweiligen Veranstalter veröffentlichten Daten, Bild, Medien und Texte nicht verantwortlich und entsprechend nicht haftbar und Schadensersatzpflichtig, wird aber soweit sie von eventuellen Rechteverletzungen Kentniss erhält entsprechende Angebote, Bilder, Medien und Texte in dem jeweils betroffenem Angebot bis zur Klärung der Angelegenheit sperren und/oder gegebenenfalls löschen.
Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Sende deine Fragen einfach unverbindlich an uns ab.
Wir beraten dich gerne ausführlich.
Deine E-Mailadresse:*
Vorname:*
Nachname:*
Telefon:*
Deine Frage zur Reise: Road of Bones Vladivostok - Magadan
Ich bin einverstanden, zur Bearbeitung meiner Anfrage vom Veranstalter und/oder von tourboerse.de telefonisch oder per Email kontaktiert zu werden. Ich akzeptiere die AGB/Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung.