+49 (0)911 350 6666 13
Hilfe u. Kontakt
Sie benötigen Hilfe und/oder eine ausführliche Beratung zu einer Reise, einem Hotelangebot oder dem Transport Ihrer Fahrzeuge. Unsere Experten sind für Sie da.

Unter der Rufnummer +49 (0)911 350666613 stehen wir von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 19:00 Uhr für Ihre Fragen zur Verfügung.
Provence- Seealpen
LuisTravel Motorradreisen GmbH
Reise Nr.: 364
Reiseland: Deutschland, Frankreich, Schweiz,
Teilnehmer minimum: 6
Teilnehmer maximum: 10
Reisedauer: 10 Tage
Reisetermin: 09.07.2021 - 18.07.2021
ab 1.529,00 €
Unverbindliche Anfrage

Motorradtour Provence Seealpen, die Perle Frankreichs

 

Die Region Provence Seealpen ist eines der schönsten Motorradgebiete, die die französischen Alpen für eine Motorradtour zu bieten haben. Bereits die An- und Abreise zu unserem Tourhotel im Herzen der Provence lässt uns erahnen, welche „Fahrgenüsse“ in den nächsten Tagen auf uns warten. Unser Hotel, ab dem wir die nächsten 4 Tage unsere Motorradtouren starten, verwöhnt uns mit einem guten Frühstück und 3-Gänge Abendessen.

Die kommenden Tage führen uns zum Mont Ventoux, auch „Olymp der Provence“ genannt. Diese Tour rund um den Kahlen Berg der Provence, birgt einsame Bergstraßen und belohnt uns mit Kurven bis zum Abwinken.

 

Eine faszinierende Berglandschaft begleitet uns auf dieser Motorradtour zur Verdonschlucht oder französisch Gorges du Verdon. Diese gehört zusammen mit der Tara-Schlucht zu den größten Canyons des Kontinents. Dieses einzigartige Naturschauspiel Europas lässt uns im wahrsten Sinne des Wortes „tief“ blicken. Der Fluss Verdon schneidet sich mehr als 700 m in das Bergmassiv. Weiter im Westen liegt der betörende Duft des Lavendels während unserer Motorradtour in der Luft.

 

Bei der Überquerung des Plateaus vonValensole könnte man meinen, wir durchqueren eine riesige Parfümerie. Phantastische Bergstraßen durch die einsame Hochebene von de Vaucluse bieten uns eine Streckenführung auf dieser Motorradtour par excellence. Die Kombination aus ursprünglicher Provence und Serpentinen machen diese einmalige Motorradreise zu einem Erlebnis für jeden Biker.

 

Nachdem wir ausgiebig die Provence unter die Räder genommen haben, führt uns unser Rückweg über Pässe mit den klingenden Namen wie Col d’Izoard oder Col du Galibier weiter durch die Schweiz nach Norden zum Ausgangshotel unserer Motorradtour im Schwarzwald.

 

Bei einem guten Abendessen und einem Glas Wein lassen wir die vergangenen, erlebnisreichen Tage dieser wunderschönen Motorradtour Revue passieren…

 

Tag 1
Individuelle Anreise zu unserem Starthotel in der Nähe von Wehr im südlichen Baden Württemberg
Tag 2
Raum Wehr – Nähe Albertville (ca. 340 km)
Die Vorfreude hat ein Ende, gestärkt mit einem guten Frühstück starten wir Richtung Süden. Bevor wir nach einigen wenigen Kilometern Schweizer Hohheitsgebiet erreichen, noch ein kurzer Stopp, um die Autobahnvignette der Eidgenossen am Motorrad anzubringen. Und los geht’s, den ersten Abschnitt bewältigen wir per Autobahn, um schließlich in den Naturpark GRUYÈRE PAYS-D’ENHAUT, mit seinen malerischen, alten Dörfern und Voralpentälern „einzutauchen“. Über die sich windenden Bergstraßen der Route de Bas Vieze erreichen wir Frankreich, um schließlich am späten Nachmittag in unserem Hotel einzutreffen. Übernachtung im Raum Albertville
Tag 3
Nähe Albertville – Sisteron (ca. 290 km)
Über den Col de la Madeleine mit seinen knapp 2000 Höhenmetern und 48 km Kurvenspaß, gefolgt vom Col du Télégraphe und Col de l’Iseran, mit seinen 2764 m unser heutiger Spitzenreiter in Sachen Höhenmetern. Im weiteren Streckenverlauf streifen wir den von Gebirgszügen umgebenen Stausee Serre-Ponçon, der mit einer Fläche von 3000 ha der zweitgrößte Stausee in Europa ist. Er gleicht wahrhaftig einem Meer mitten im Gebirge. Nach diesen Bikerleckerbissen erwartet uns bereits unser Hotel in Sisteron, die Stadt liegt am Fluß Durance und wird auch das Tor zur Provence genannt. Übernachtung im Tourhotel in Sisteron
Tag 4
Tagestour zum Mont Ventox (ca. 270 km)
Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir zu einem ersten Filetstück der Provence. Die Tagestour führt uns in den Westen zum Le Géant de Provence oder Gigant der Provence, wie der 1912 m hohe Mont Ventox auch genannt wird. Wir „schrauben“ uns hinauf zum Scheitelpunkt und werden mit einem atemberaubenden Rundumblick, der vom Mittelmeer bis zu den Hochalpen reicht, belohnt. Nach diesem Highlight erwarten uns kurvenreiche Nebenstraßen, die wir im Walzertakt nehmen. Begleitet vom betörenden Duft der Lavendelblüten genießen wir die Freiheit auf zwei Rädern mit allen Sinnen, bevor wir wieder unser Hotel erreichen und die Tour mit einem erfrischenden Getränk beenden. Übernachtung im Tourhotel in Sisteron
Tag 5
Tagestour zum Col de la Bonette (ca. 280 km)
Col de la Bonette: Steiles Finale… Weit entfernt von den für Frankreich typischen Skistationen erwartet uns das karge Hochgebirge der Seealpen im Nationalpark Mercantour. In Jausier „steigen wir ein“ und die anspruchsvolle Auffahrt durch die Reste ehemaliger Militärkasernen am Col de Restefond zieht uns in seinen Bann. Der Aussichtspunkt „Cime de la Bonette“, der höchste asphaltierte Punkt der Alpen, erwartet uns mit einer grandiosen Aussicht. Auf dem weiteren Streckenverlauf „durchfahren wir“ein verfallenes Militärlager Napoleons, um schließlich auf der geschichtsträchtigen Route Napoleon zu unserem Tourhotel zurück zu kehren. Übernachtung im Tourhotel in Sisteron
Tag 6
Entspannte Tagestour zum Signal de Lure (ca. 100 km)
Du hast die Wahl – der heutige Tag ganz nach deinen Wünschen. Auf dem Programm steht eine Kurz-Tour zum Signal de Lure, dessen Gipfel bei 1826 m den Übergang zwischen den Alpen und der Provence darstellt. Oder alternativ die Besichtigung der Zitadelle von Sisteron. Natürlich kannst du auch die Annehmlichkeiten des Hotels ausgiebig genießen. Übernachtung im Tourhotel in Sisteron
Tag 7
Tagestour zum Canyon du Verdon (ca. 200 km)
Ein weiterer Leckerbissen wartet heute auf uns. Der Canyon du Verdon lässt an landschaftlichen und fahrerischen Eindrücken keine Wünsche offen. Atemberaubende Tiefblicke, majestätisch vorbeiziehende Adler und ein Kurvenkarussell ohne Ende – das sind nur einige der Höhepunkte, mit welchen der Canyon du Verdon beeindruckt. Mit all diesen unvergesslichen Eindrücken kehren wir am Nachmittag nach Sisteron zurück. Übernachtung im Tourhotel in Sisteron
Tag 8
Sisteron – Nähe Albertville (ca. 290 km)
Heute heißt es Abschied nehmen, von einer Region die Fahrspaß, Natur pur und einen Hauch Abenteuer in sich vereint, wie selten ein Landstrich in Frankreich. Über Pässe mit klingenden Namen wie Col de Allos und Col de Vars eskortiert von einem unvergesslichen Alpenpanorama, reisen wir wieder nach Norden zu unserem Zwischenhotel. Übernachtung im Raum Albertville
Tag 9
Nähe Albertville – Wehr (ca. 340 km)
Unsere letzte Tagesetappe liegt vor uns. Wieder bewegen wir uns auf wenig befahrenen, landschaftlich reizvollen Straßen durch Frankreich und der Schweiz. Nördlich des Genfer See’s wechseln wir auf die Autobahn und erreichen unser Ausgangshotel am Nachmittag. Übernachtung im Raum Wehr
Tag 10
Individuelle Abreise
Eine beeindruckende Motorradreise liegt hinter uns. Streckenführung, Landschaft, regionale Highlights, kulinarische Köstlichkeiten und nicht zuletzt die Unterkunft machen diese Motorradtour einzigartig. Nach dem Frühstück individuelle Heimreise. Die Entfernungsangaben sind ca. Angaben und können abweichen.
Sie übernachten in den nachfolgend angezeigten Hotels in der jeweils angezeigten Kategorie laut Reiseverlauf
Bei den angezeigten Hotels handelt es sich um Beispielhotels die mindestens der angezeigten Klassifizierung entsprechen.
9 Nächte
in einem guten Hotel
9x Halbpension, Übernachtung in guten Mittelklassehotel Frühstück und 3 Gänge Abendessen
Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten
8x geführte Motorradtouren durch erfahrene Guides
9x Halbpension, Übernachtung in guten Mittelklassehotel Frühstück und 3 Gänge Abendessen
1x ausführliche Tourbeschreibung mit Kartenmaterial
Sicherungsschein gemäß § 651 k BGB für Pauschalreisen
Nicht aufgeführte Leistungen sind nicht im Reisepreis inkludiert

Sprache der Reiseleitung: deutsch

Gruppenreise: Ja

Geeignet für Personen mit eingeschränkter mobilität: nein

Streckenprofil:

gut asphaltierte Landstraßen, kurvige, teils schmale Straßenabschnitte, durch die Schweiz teilweise Autobahn

 

Schwierigkeitsgrad:

mittel, für Fortgeschrittene und auch für Wiedereinsteiger geeignet

 

Fahrzeit pro Tag:

bis 9 Stunden inkl. Mittags-/ Kaffeepausen und Fotostopps

 

Nicht im Leistungsumfang:

  • Alle Leistungen, Mahlzeiten und Getränke die nicht in der Leistungsbeschreibung aufgeführt sind

  • Maut- und Autobahngebühren, Eintrittsgelder

  • Benzin

  • Reiserücktrittskostenversicherung

 





Der Reisepreis (Anzahlung und Restzahlung) wird wie im Buchungsformular angegeben fällig.

Reiserücktritt durch den Reisenden:
Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von dem Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter zu erklären. Falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Die genauen Stornoinformationen und Gebühren finden Sie in den AGB des Reiseveranstalters.

Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
Der Veranstalter kann bei Nichterreichen einer in der jeweiligen Leistungsbeschreibung bzw. den vorvertraglichen Informationen und in der Bestätigung angegebenen Mindestteilnehmerzahl bis 20 Tage vor Reiseantritt von der Reise zurücktreten (Eingang beim Reisenden). Wir informieren Sie selbstverständlich, sofern es uns zu einem früheren Termin ersichtlich wird, dass die Mindestteilnehmerzahl der Reise nicht erreicht wird. Wir leiten Ihnen die Rücktrittserklärung unverzüglich zu. Sie erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisestorno- und einer Reisekrankenversicherung.

Änderungen des Reiseverlaufs unter Vorbehalt möglich

Einreisebestimmungen und Medizinische Informationen
Es gelten die der Staatsbürgerschaft der einzelnen Reiseteilnehmer entsprechenden Einreise- und Impfbestimmungen für das Ziel- und Transitland. Die für deutsche Staatsbürger geltenden Bestimmungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts. Bitte beachten Sie, dass der Erlangungszeitraum eines Visums ja nach Reiseland wenige Tage bis mehrere Wochen (vereinzelt auch Monate) dauern kann. Bitte beachten Sie dass Ihr Reisepass, insbesondere bei Reisen außerhalb der EU, noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseveranstalter:
LuisTravel Motorradreisen GmbH
Am Anger  19 - 94336  Windberg
Bei Fragen zu dieser Reise rufen Sie uns bitte unter der Rufnumer +49 (0)911 350666613 an
LuisTravel Motorradreisen GmbH


2020/2021
tourboerse.de ist eine Marke der
tourboerse GmbH & Co.KG
unsere Partner
Nachfolgend angezeigtes Unternehmen ist nach eigener Auskunft der Rechteinhaber aller in diesem Angebot angezeigten Bild, Medien und Angebotsdaten. Alle Inhalte wurden durch das angezeigte Unternehmen erstellt und im Rahmen dieses Angebotes durch das Unternehmen veröffentlicht.

Für die Inhalte verantwortlich:

LuisTravel Motorradreisen GmbH
Sonja Schmitt
Am Anger  19
94336  Windberg

Soweit das Unternehmen in seinen Angeboten durch den Einsatz nicht autorisierter Bild, Medien under Textdaten die Rechte Dritter verletzt, so ist ausschließlich das genannte Unternehmen für diese Rechteverletzungen verantwortlich und direkter Ansprechpartner für Unterlassungs, Schadensersatz und/oder Forderungen aus Urheberrechtsverletzungen.

Die tourboerse GmbH & Co.KG ist für die durch den jeweiligen Veranstalter veröffentlichten Daten, Bild, Medien und Texte nicht verantwortlich und entsprechend nicht haftbar und Schadensersatzpflichtig, wird aber soweit sie von eventuellen Rechteverletzungen Kentniss erhält entsprechende Angebote, Bilder, Medien und Texte in dem jeweils betroffenem Angebot bis zur Klärung der Angelegenheit sperren und/oder gegebenenfalls löschen.
Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Sende deine Fragen einfach unverbindlich an uns ab.
Wir beraten dich gerne ausführlich.
Deine E-Mailadresse:*
Vorname:*
Nachname:*
Telefon:*
Deine Frage zur Reise: Provence- Seealpen
Ich bin einverstanden, zur Bearbeitung meiner Anfrage vom Veranstalter und/oder von tourboerse.de telefonisch oder per Email kontaktiert zu werden. Ich akzeptiere die AGB/Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung.