+49 (0)911 350 6666 13
Hilfe u. Kontakt
Sie benötigen Hilfe und/oder eine ausführliche Beratung zu einer Reise, einem Hotelangebot oder dem Transport Ihrer Fahrzeuge. Unsere Experten sind für Sie da.

Unter der Rufnummer +49 (0)911 350666613 stehen wir von Montag bis Freitag in der Zeit von 10:00 bis 19:00 Uhr für Ihre Fragen zur Verfügung.
Die Europäische Fuggerstraße - von AUGSBURG bis INNSBRUCK
INNTOUR active holidays
Reise Nr.: 550
Reiseland: Deutschland, Österreich,
Teilnehmer minimum: 2
Termin: variable Anreise
Reisetage: 8
ab 829,00 €
Unverbindliche Anfrage

Die Europäische Fuggerstraße - auf Silberpfaden radeln

von AUGSBURG bis INNSBRUCK

 

Der Gulden, der rollt!
Das dachte vermutlich auch der erfolgreiche Kaufmann Jakob Fugger aus Augsburg auf den Reisen zur Silbermine von Kaiser Maximilian I. in Schwaz in Tirol, derjenigen Mine, die seine Kassen ordentlich klingeln ließ. Seinen Spuren folgend erleben Sie, wie eng verflochten das Augsburger Hause Fugger mit den Habsburgern war und wie innovativ Jakob Fugger sein erwirtschaftetes Vermo¨gen vermarktete.


Auf gemu¨tlichen Radwanderwegen entlang der Flu¨sse Lech und Inn dahinrollend, finden Sie ausreichend Zeit, Highlights wie die einstige Residenz der Fuggerfamilie in Augsburg, die weltweit erste Mu¨nzpra¨gemaschine in der historischen Metropole Hall in Tirol sowie die Mutter aller Bergwerke, das monumentale Silberbergwerk im Bauch des Falkensteins in den Tuxer Alpen in Schwaz zu besichtigen.


Auf Ihrer Zeitreise erleben Sie in historischen Bauwerken, interaktiven Museen sowie im Bergwerksstollen den Wirkungskreis dieser einflussreichen Patrizierfamilie aus dem fru¨hen Mittelalter. Die Sterne des Zeiss-Planetariums sowie die Kristalle des Swarovski-Riesen funkeln Ihnen obendrein wie die beschaulichen am Weg liegenden Ortschaften verlockend entgegen.
„Glu¨ck Auf“ fu¨r diese glanzvolle Tour!

 

Highlights

  • Fuggerhaus und Fuggerei, Augsburg
  • Historische Augsburger Wasserwirtschaft (Unesco Weltkulturerbe)
  • König Ludwig’s Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau, Füssen
  • Goldenes Dachl mit Prunkerker, Kaiserliche Hofburg und Hofkirche, historische Altstadt Innsbruck
Tag 1
Individuelle Anreise nach Augsburg
Stadtluft macht frei“ soll der Großvater Jakob Fugger’s gemeint haben, als er einst hier sesshaft wurde und sein Glück im aufblühenden Handel fand. Planen sie ausreichend Zeit ein, um die facettenreiche Fuggerstadt ausführlich und stressfrei erkunden zu können. Die kulturellen Reichtümer dieser pulsierenden Stadt spannen einen imposanten Bogen von der ehemaligen römischen Provinzhauptstadt „Augusta Vindelicorum“ über das Wirken einflussreicher Patrizierfamilien bis hin zu neuzeitlichen Errungenschaften.
Tag 2
Augsburg – Landsberg am Lech(ca. 50 km)
Von den städtischen Eindrücken genährt, radeln Sie heute entspannt auf flachem Terrain zunächst durch den Augsburger Stadtwald. Das Naturparadies Lechtalheiden zwischen Augsburg und Landsberg präsentiert sich als letztes Refugium seltener Tiere und Pflanzen und gilt als eine der artenreichsten Landschaften in Mitteleuropa. Die Lechauen, umrahmt von satter Blütenpracht, vermitteln Ihnen einen bleibenden Eindruck dieser schützenswerten Landschaft.
Tag 3
Landsberg am Lech – Region Schongau (ca. 45 km)
Die Region Pfaffenwinkel - das wasserreiche Herzstück Bayerns - begleitet Sie heute auf Ihrem Weg in die malerische Altstadt von Schongau. Zahlreiche Klöster säumen diesen Weg und in der Ferne zeichnet sich bereits die imposante Silhouette der nahenden Alpen ab. Die einstige Handelsstadt prunkt zudem mit ihrer beinah vollständig erhaltenen Stadtmauer.
Tag 4
Region Schongau – Füssen/Schwangau (ca. 40 km)
Die heutige Etappe führt Sie weiter entlang des Lechflusses in die europäische Wiege der Lautenbauer. Sanft in den Wäldern eingebettet thronen die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau stolz über dem hübschen Städtchen Füssen und laden auf einen Besuch in ihre fürstlichen Gemächer ein. Über dem mittelalterlichen Stadtkern erhebt sich das Hohe Schloss mit seiner einzigartigen Illusionsmalerei in seinem prunkvollen Innenhof.
Tag 5
Füssen/Schwangau – Imst (ca. 40 km | ohne Transfer ca. 70 km)
Die Route führt zunächst von Füssen nach Reutte. Der Ortskern der Tiroler Marktgemeinde besticht besonders durch seine liebevoll restaurierten Fresken aus verschiedenen Stilepochen. Von Reutte aus bringen wir Sie per kräfteschonendem Transfer über den Fernpass. Ab dem Schloss Fernstein radeln Sie dann via Nassereith durch das malerische Gurgltal weiter bis in die Bezirkshauptstadt Imst. Ein „bieriges“ Erlebnis erwartet Sie auf Schloss Starkenberg mit seiner traditionsreichen Privatbrauerei.
Tag 6
Imst - Innsbruck (ca. 65 km)
Von Imst bis ins „Herz der Alpen“ führt der Weg heute entlang vom InnRadweg bis Roppen zum dortigen Römerbadl. Hier können Sie in der Kneippanlage Ihren Radlerbeinen noch etwas Erfrischung gönnen, bevor die Route dann weiter führt zum Sift der Zisterzienser in Stams. Das romanische Bauwerk imponiert nicht nur durch seinen frühbarocken Hochaltar – auch die Mönche wissen aus den schmackhaften Früchten der Umgebung Schmackhaftes zuzubereiten ???? Kontrastreich führt Sie der InnRadweg weiter durch Föhrenwälder, entlang von Wiesen und Waldesrändern, bis Sie auf flachem Weg, vorbei an der imposanten Martinswand, Innsbruck - die Landeshauptstadt Tirols - willkommen heißt!
Tag 7
Erlebnistag Innsbruck
Die gesellschaftspolitisch herausragende Stellung des Herrscherhauses Habsburg war untrennbar mit den vorhandenen Bodenschätzen in Tirol sowie mit der Familie Fugger, die sich finanziell geschickt an den Machtspielen beteiligte, verbunden. Innsbruck, das mit seinem berühmten Goldenen Dachl inmitten der gepflegten mittelalterlichen Altstadt höfisch posiert, beherbergt in seinem Stadtmuseum eine multimediale Ausstellung, welche die Zusammenhänge dieser turbulenten Zeit anschaulich dokumentiert. In der schmucken Altstadt befindet sich auch das barocke Stadtpalais Fugger-Taxis, welches der Familie für die Abwicklung ihrer Geschäfte als erste Niederlassung diente. Das Lebenselixier hat sich natürlich stetig entwickelt und so profitiert die Innsbrucker Bevölkerung nun von der Kombination aus gediehener Stadtstruktur und imposanter Bergwelt, die der Universitätsstadt ein alpin-urbanes Lebensgefühl verleiht und welches sie gern mit ihren Gästen teilt.
Tag 8
Individuelle Heimreise
Sie übernachten in den nachfolgend angezeigten Hotels in der jeweils angezeigten Kategorie laut Reiseverlauf
Bei den angezeigten Hotels handelt es sich um Beispielhotels die mindestens der angezeigten Klassifizierung entsprechen.
7 Nächte
in einem guten Hotel
7 Übernachtungen in Hotels/Gasthöfen der 3- oder 4-Sterne Kategorie mit reichhaltigem Frühstück
Im Reisepreis sind folgende Leistungen enthalten
Unterkunft in sorgfältig ausgewählten Hotels/Gasthöfen der 3-& 4-Sterne Kategorie
7 (bis Innsbruck) Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
Shuttletransfer zwischen Reutte und Fernsteinsee
Ausführliche Tourinformationen I GPS Daten auf Anfrage erhältlich
Service-Telefon täglich zwischen 8:30 und 18:30 Uhr
Nicht aufgeführte Leistungen sind nicht im Reisepreis inkludiert

Gruppenreise: Nein

Geeignet für Personen mit eingeschränkter mobilität: nein

Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft

 

Shuttle-Transfer zwischen Reutte und Fernsteinsee





Der Reisepreis (Anzahlung und Restzahlung) wird wie im Buchungsformular angegeben fällig.

Reiserücktritt durch den Reisenden:
Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn von dem Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber dem Reiseveranstalter zu erklären. Falls die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Die genauen Stornoinformationen und Gebühren finden Sie in den AGB des Reiseveranstalters.

Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter
Der Veranstalter kann bei Nichterreichen einer in der jeweiligen Leistungsbeschreibung bzw. den vorvertraglichen Informationen und in der Bestätigung angegebenen Mindestteilnehmerzahl bis 20 Tage vor Reiseantritt von der Reise zurücktreten (Eingang beim Reisenden). Wir informieren Sie selbstverständlich, sofern es uns zu einem früheren Termin ersichtlich wird, dass die Mindestteilnehmerzahl der Reise nicht erreicht wird. Wir leiten Ihnen die Rücktrittserklärung unverzüglich zu. Sie erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reisestorno- und einer Reisekrankenversicherung.

Änderungen des Reiseverlaufs unter Vorbehalt möglich

Einreisebestimmungen und Medizinische Informationen
Es gelten die der Staatsbürgerschaft der einzelnen Reiseteilnehmer entsprechenden Einreise- und Impfbestimmungen für das Ziel- und Transitland. Die für deutsche Staatsbürger geltenden Bestimmungen finden Sie auf den Seiten des Auswärtigen Amts. Bitte beachten Sie, dass der Erlangungszeitraum eines Visums ja nach Reiseland wenige Tage bis mehrere Wochen (vereinzelt auch Monate) dauern kann. Bitte beachten Sie dass Ihr Reisepass, insbesondere bei Reisen außerhalb der EU, noch mindestens 6 Monate gültig sein muss.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Reiseveranstalter:
INNTOUR active holidays
Leopoldstraße 4 - 6020  Innsbruck
Bei Fragen zu dieser Reise rufen Sie uns bitte unter der Rufnumer +49 (0)911 350666613 an

Streckencharakteristik

 

  • Größtenteils asphaltierte Rad- und Wirtschaftswege sowie wenig befahrene Nebenstraßen und Ortsdurchfahrten
  • Shuttle von Reutte bis Fernsteinsee zur gemütlichen Bewältigung des Fernpasses
  • Gut ausgeschildertes Radwegenetz

Augsburg-Innsbruck - 8 Tage | 7 Nächte (inkl. An- und Abreisetag), ca. 240 Rad-Kilometer

 

 

Geeignet für Familien mit Kindern ab einem Alter von ca. 12 Jahren - entsprechende Radfahrbegeisterung vorausgesetzt

 

Buchbar als individuelle Einzeltour ab mind. 2 Personen (Alleinreisende gerne auf Anfrage)

 

 

 

Upgrades
Nachfolgend angezeigte Leistungen sind gegen Aufpreis zubuchbar

Aufpreis Halbpension im Doppelzimmer
2 Personen
410,00 €
Aufpreis Halbpension im Einzelzimmer
1 Person
205,00 €
Fahrradmiete (21-Gang-Touringrad inkl. Gepäcktasche und Rep.Kit)
2 Personen
150,00 €
Fahrradmiete (21-Gang-Touringrad inkl. Gepäcktasche und Rep.Kit)
1 Person
75,00 €
Elektro-Fahrrad (inkl. Gepäcktasche und Rep.Kit)
2 Personen
320,00 €
Elektro-Fahrrad (inkl. Gepäcktasche und Rep.Kit)
1 Person
160,00 €
Zusatznacht in Augsburg im DZ/ÜF
2 Personen
144,00 €
Zusatznacht in Augsburg im EZ/ÜF
1 Person
98,00 €
Zusatznacht in Innsbruck im DZ/ÜF
2 Personen
138,00 €
Zusatznacht in Innsbruck im EZ/ÜF
1 Person
99,00 €
Vor/Rücktransfer Innsbruck-Augsburg (Sa, Mo)
2 Personen
220,00 €
Vor/Rücktransfer Innsbruck-Augsburg (Sa, Mo)
1 Person
110,00 €
Preisinformationen
Buchbare Preiskategorien

01.05.2021 - 31.05.2021
1 Reiseteilnehmer im EZ
1 Person
995,00 €
2 Reiseteilnehmer im DZ
2 Personen
1.590,00 €
01.06.2021 - 04.08.2021
1 Reiseteilnehmer im EZ
1 Person
1.029,00 €
2 Reiseteilnehmer im DZ
2 Personen
1.658,00 €
05.08.2021 - 15.09.2021
1 Reiseteilnehmer im EZ
1 Person
1.050,00 €
2 Reiseteilnehmer im DZ
2 Personen
1.700,00 €
INNTOUR active holidays


2021/2022
tourboerse.de ist eine Marke der
tourboerse GmbH & Co.KG
unsere Partner
Nachfolgend angezeigtes Unternehmen ist nach eigener Auskunft der Rechteinhaber aller in diesem Angebot angezeigten Bild, Medien und Angebotsdaten. Alle Inhalte wurden durch das angezeigte Unternehmen erstellt und im Rahmen dieses Angebotes durch das Unternehmen veröffentlicht.

Für die Inhalte verantwortlich:

INNTOUR active holidays
Michael Bär
Leopoldstraße 4
6020  Innsbruck

Soweit das Unternehmen in seinen Angeboten durch den Einsatz nicht autorisierter Bild, Medien under Textdaten die Rechte Dritter verletzt, so ist ausschließlich das genannte Unternehmen für diese Rechteverletzungen verantwortlich und direkter Ansprechpartner für Unterlassungs, Schadensersatz und/oder Forderungen aus Urheberrechtsverletzungen.

Die tourboerse GmbH & Co.KG ist für die durch den jeweiligen Veranstalter veröffentlichten Daten, Bild, Medien und Texte nicht verantwortlich und entsprechend nicht haftbar und Schadensersatzpflichtig, wird aber soweit sie von eventuellen Rechteverletzungen Kentniss erhält entsprechende Angebote, Bilder, Medien und Texte in dem jeweils betroffenem Angebot bis zur Klärung der Angelegenheit sperren und/oder gegebenenfalls löschen.
Du hast Fragen zu diesem Angebot?
Sende deine Fragen einfach unverbindlich an uns ab.
Wir beraten dich gerne ausführlich.
Deine E-Mailadresse:*
Vorname:*
Nachname:*
Telefon:*
Deine Frage zur Reise: Die Europäische Fuggerstraße - von AUGSBURG bis INNSBRUCK
Ich bin einverstanden, zur Bearbeitung meiner Anfrage vom Veranstalter und/oder von tourboerse.de telefonisch oder per Email kontaktiert zu werden. Ich akzeptiere die AGB/Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzerklärung.